Hallo, ich bin Jörg.

Wenn du deinem Business mit Online-Videos den richtigen Kick geben willst, bist du hier genau richtig.

Auf pattiss.net zeige ich dir, wie du mit wenig Aufwand Videos drehst, mit denen du Interessenten in Kunden verwandelst und bestehende Klienten weiter an dich bindest.

Viele UnternehmerInnen sehen zwar die Vorteile und wollen ihr Business mit Online-Videos voranbringen, scheitern aber an Problemen wie zu-zeitäufwändig, zu-teuer und zu-kompliziert, oder einfach am eigenen Auftritt vor der Kamera.
„Das sieht immer furchtbar aus“ oder „Ich finde mich schrecklich auf Video“ höre ich in Erstgesprächen mit meinen Kunden (zu) oft. Und es stimmt – der erste Schritt in die Welt des Video-Marketings ist nicht leicht. Mit dem richtigen Wissen und maßgeschneiderten Hilfestellungen ist es aber einfacher, als du vielleicht denkst.

Hier auf pattiss.net bekommst du die richtigen Tipps und Tricks, um stressfrei und entspannt losstarten zu können und Videos zu machen, die dich und deine Kunden begeistern.

 

Vielen Dank Jörg für den sehr praktisch angelegten Video-Workshop bei uns in Salzburg. Wir haben gelernt, wie man richtig mit der Kamera umgeht, auf was beim Ton zu achten ist, aber auch viele wertvolle Tipps für das Setting erhalten. Nach der Aufnahme eines konkreten Kurzvideos wurde uns erklärt, wie man dieses einfach in Premiere schneiden kann, um zukünftig eigene Projekte erstellen zu können. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe 😉.

Wolfgang Falkner

Geschäftsführer, The CampCompany

WER IST JÖRG PATTISS?

Ich bin Experte für Video-Marketing und helfe Selbstständigen und Unternehmen, ihre eigenen Filme zu produzieren und so ihrer Online-Kommunikation mehr Authentizität und Emotion zu verleihen.

Weitere Beiträge:

Schlüsselwörter/Keywords finden!

Ohne Schlüsselwörter im Vorfeld zu definieren (und davor natürlich zu analysieren) ist jede Suchmaschinen-Optimierung umsonst. In diesem...

Youtube Kanal – Mehr Power!

In diesem Beitrag erfährst du, was du tun kannst, um deinem YouTube Kanal mehr Authorität und Gewicht zu verleihen. Am Anfang muss man einmal...

Pin It on Pinterest

Share This