KUNDENAKQUISE

Neukundengewinnung mit Youtube!

Marketing Video: 5 Elemente für ein wirksames Marketing Video

Marketing Video – Erfahren Sie in diesem Beitrag, welche fünf Elemente Ihre Videos unbedingt beinhalten sollten, um erfolgreich und werbewirksam zu sein.

So, schauen wir uns einmal an, was ein Marketing Video auf YouTube alles haben sollte.

Der erste Teil des Videos sollte Interesse beim Zuseher wecken. Das heißt, hier wird erzählt worum gehts in dem Video, was erwartet den Zuseher und – vielleicht sogar noch wichtiger – wofür kann er das brauchen, was bringt es ihm, wenn er sich dieses Video ansieht.
Die Länge dieses Teils sollte irgendwo zwischen fünf und fünfzehn Sekunden sein, auf jeden Fall kurz und knackig gehalten sein, weil, wenn hier das ganze Ding schon langweilig wird, kann man davon ausgehen, dass der Zuseher sofort weg ist.

Im zweiten Teil des Videos gehts um das sogenannte Branding. Hier haben Sie also Gelegenheit, in einer Sequenz fünf, vielleicht zehn Sekunden lang, Ihr Firmenlogo zu zeigen und damit Wiedererkennungwert zu generieren. Ganz wichtig: Verwenden Sie natürlich in jedem Video, das Sie machen, die selbe Logosequenz um diesen Wiedererkennungswort auch zu steigern.

Im dritten Teil, und das ist natürlich auch der Hauptteil des Videos gehts jetzt um das Thema.Das heißt hier sollten Sie versuchen in einer möglichst kurzen und knackigen Form – natürlich auch unterhaltsam – Ihr Thema dem Zuseher näherzubringen. Überlegen Sie sich auch, wie sie das Thema durchgängig interessant halten können, es bringt gar nichts, wenn Ihr letzter Teil ein Feuerwerk von Gags beinhaltet, wenn die meisten vorher schon wegschalten, weil der erste Teil halt vielleicht nicht so knackig war.

Der vierte Teil ist der wahrscheinlich entscheidendste, zumindest aus marketing-technischer Sicht, nämlich der CTA, oder Call-To-Action.
Das heißt hier gehts wirklich darum, dem Zuseher zu sagen, was er auch tun soll. Es geht nicht darum, nur einfach ein schönes video zu generieren und zu sagen “Danke, Ciao”, sondern Sie müssen Ihn auch auffordern, etwas zu tun. – “Jetzt abonnieren!” – also, ob er sich jetzt, in dem Fall, heute abonnieren soll, oder sich in eine Liste eintragen soll, ob er, im schlimmsten Fall, etwas kaufen soll – “Abonnieren!” – ob er einen Daumen nach oben – “Daumen nach oben, bitte!” – abgeben soll, ob er einen Kommentar abgeben soll – “Jetzt schreibens doch endlich einen Kommentar!”  – alles ganz egal, aber Sie müssen dem Zuseher sagen, was er tun soll.

Der fünfte Teil ist optional und sollte etwas lustiges, spaßiges beinhalten, eventuell sogar einen Cliffhanger, also irgendetwas, was Freude auf die nächste Ausgabe macht – irgendetwas, was die Zuseher veranlasst möglichst lange Ihr Video zu sehen, weil Sie wollen den Zuseher natürlich möglichst lange auf Ihrem Video halten. YouTube nennt das “Audience Retention”, also praktisch wie lange ein Zuseher auf dem Video bleibt – das ist Gleichheit ein Qualitätsmerkmal für Youtube und damit wird auch Ihr Ranking erhöht oder verringert, je nachdem. Heisst also, bei den Suchergebissen scheinen Sie dadurch höher oder tiefer auf.

Also zusammenfassend: Sie haben am Anfang einen Aufwecken, der Neugierde weckt; sie haben einen sogenannten “Introbumper”, also ein animiertes Logo um die Wiedererkennung zu steigern; Sie haben Ihr Thema, kurz und kanckig abgehandelt; Sie haben einen CTA, einen Call-To-Action, Sie sagen dem Benutzer, oder Zuseher, was er tun soll und Sie verbauen noch irgendetwas unterhaltsames, um den Zuseher möglichst lang auf Ihrem Marketing Video zu halten – das kann auch etwas durchgezogenes sein, das heisst also, dass jede Ausgabe Ihrer Videos diesen kurzen Inhalt beinhalten.

So, herzlichen Dank fürs zusehen, ich hab Ihnen heute den Abonnierknopf einmal ganz woanders hingesetzt, damit es nicht zu einfach wird – ansonsten Kommentare und ähnliche Sachen bitte einfach wieder unten auf die Facebookseite posten – herzlichen Dank fürs zusehen – fröhliches Youtube – bis zum nächsten Mal.

Weiterführendes

YouTube Thumbnail & Titel – aber richtig!

0 Kommentare

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.